Schwarzbrot

Ein aufwendiger Teig der ziemlich klebt, er enthält 2 Quellstücke und 1 Kochstück. Das Ergebnis ist ein sehr kompaktes und saftiges Brot das sich lange hält. Und ich bin mein altes Roggenbrot los geworden, einfach trocknen und dann mahlen Zutaten Starter 25g Anstellgut 200g Wasser 175g Roggenmehl 1150 Quellstück 50g Vollkornroggenmehl 70g Wasser 10g Salz… Schwarzbrot weiterlesen

Brot mit gekeimtem Roggen

Gekeimter Roggen hat einen tolle, knackigen Biss und schmeckt dazu auch noch klasse, leicht süßlich und auch saftig. Dazu wohl auch noch gesund. Es ist auch kein Problem das Getreide zum Keimen zu bringen und auch spannend zu beobachten. Dieses Brot ist vermutlich unter meinen bisherigen Top 3 meiner gebackenen Brote. Zutaten Sauerteig 40g Anstellgut… Brot mit gekeimtem Roggen weiterlesen

Benedikts Lieblingsbrot

Heute ist das Lieblingsbrot meines kleinen Sohnes dran, ein wirklich leckeres Roggenbrot mit Brühstück. Abgesehen davon, es ist ein wirklich schönes Brot das zwar etwas dauert, dafür viel Spaß macht. Das Brot ist recht groß, also eher was für mehrere Tage. Zutaten 700g Roggenmehl 1150 100g Weizenmehl 1050 125g Weizenmehl 550 800ml Wasser 25g Roggenanstellgut… Benedikts Lieblingsbrot weiterlesen

Rustikale Brötchen

Brötchen backen macht fast so viel Spaß wie Brot backen und sind eine echte Alternative zu gekauften Brötchen. Außerdem muss ich ja meinen Weizensauerteig nutzen. Er heißt übrigens Gandalf. Zutaten 450g Weizenmehl 550 25g Roggenmehl 1150 300g Wasser 3g Salz 10g Honig 15g Weizensauerteig Gandalf Zubereitung Alles vermischen und zu einem Teig kneten, den dann… Rustikale Brötchen weiterlesen

Schildkrötenbrot

Nein, keine Zutat dieses Brotes ist aus oder von einer Schildkröte – mein Sohn fand lediglich das die Form an eine Schildkröte erinnert und dieses Tier nun mal sein Lieblingstier ist. Da konnte ich nicht widersprechen und der Name steht somit. Dieses Brot ist mein erstes aus Roggen- und Weizensauerteig und hat richtig Spaß gemacht.… Schildkrötenbrot weiterlesen

Mildes Roggenbrot mit Restbrot

Und noch ein Roggenbrot, diesmal mit Restbrot, dieses wird zu einem Brühstück verarbeiten. Restbrot dazu einfach im Backofen trocknen und dann zu einem Mehl verarbeiten. Eine schöne Sache um altes Brot nicht wegzuwerfen. Dieses Brot war mein bisher größter Erfolg. Einfach lecker. Zutaten 700g Wasser 50 Grad 150g Wasser 100 Grad 20g Salz 300g Roggenvollkornmehl… Mildes Roggenbrot mit Restbrot weiterlesen