Kimchi-Hackfleischroulade

Dieses Rezept ist von Christoph Rüffer inspiriert, eine tolle Idee für Rouladen. Ich habe es für mich etwas abgewandelt und bin mit damit auch noch nicht fertig. Mein erster Versuch war etwas zu scharf, mal sehen was da noch geht. Dazu hab ich etwas Rettich, Karotte und Zuckerschoten eingelegt und natürlich Reis serviert. Das Reismehl… Kimchi-Hackfleischroulade weiterlesen

Kastanienbrot mit kandierten Esskastanien

Ein tolles Brot mit einer leicht süßen Note, auf jeden Fall unter meinen Top 5. Wieder mit Trockenhefe, was komisch ist. Am Anfang hab ich viele Bücher über Sauerteig gelesen und da kam Hefe nicht gut weg. Und falls Hefe dann natürlich Frischhefe, Trockenhefe geht ja gar nicht. Jetzt, eine Menge Brote später, schätze ich… Kastanienbrot mit kandierten Esskastanien weiterlesen

Sweet-Chili Chinakohl mit Honig-Panko Hühnchen Filets

Noch sind ja Ferien und die Kinder daheim, also muss es im Moment eher schnell gehen. Meine Kinder mochten das Hühnchen zwar lieber als den Kohl, bei mir war es zum Glück nicht so. Den Rest des Kohls hab ich als Kohlsalat verarbeitet, da war zumindest mein kleiner Sohn glücklich. Zutaten halber Chinakohl 3 Hühnerbrustfilets… Sweet-Chili Chinakohl mit Honig-Panko Hühnchen Filets weiterlesen

Schwarzbrot

Ein aufwendiger Teig der ziemlich klebt, er enthält 2 Quellstücke und 1 Kochstück. Das Ergebnis ist ein sehr kompaktes und saftiges Brot das sich lange hält. Und ich bin mein altes Roggenbrot los geworden, einfach trocknen und dann mahlen Zutaten Starter 25g Anstellgut 200g Wasser 175g Roggenmehl 1150 Quellstück 50g Vollkornroggenmehl 70g Wasser 10g Salz… Schwarzbrot weiterlesen

Gemüse Dashi

Nun was ist Dashi? Im Prinzip eine asiatische Gemüsebrühe die ordentlich Umami liefert. Angeblich der einer der Gründe wieso die europäische Küche nicht an die asiatische Küche kommt. Ob das so ist, vermutlich irgendwo dazwischen. Umami kommt hier aus der Parmesanrinde und aus Algen. Ich habe dieses Dashi für den Ochsenschwanz verwendet, bin gespannt was… Gemüse Dashi weiterlesen

Geschmorter Ochsenschwanz mit konfierten Karotten

Frohes neues Jahr! Ich habe lange nicht mehr geschrieben, wir hatten leider Corona in der Familie und damit verbunden Geschmacksverlust. Nicht grade die Zeit für neue Gerichte. Nun ist aber alles wieder in Ordnung. Über die Feiertage habe ich einiges gekocht und gebacken, mal sehen was ich noch zusammen bekomme. Nun aber zu diesem Gericht,… Geschmorter Ochsenschwanz mit konfierten Karotten weiterlesen

Khorasan Brot

Nun also Khorasan, aber was ist das eigentlich? Khorasan ist ein Urgetreide und gehört zu den ältesten Sorten des Sommerweizens. Also haben wir ein Weizenvollkornbrot, sehr lecker – wobei Khorasan für mich jetzt keinen besonderen Eigengeschmack hat. In diesem Rezept hab ich mal Trockenhefe verwendet, mir ist bis jetzt kein großer Unterschied zwischen Trockenhefe und… Khorasan Brot weiterlesen

Hoisin Sparerips

Dieses Gericht ist nicht sehr aufwendig, braucht aber seine Zeit. Die Belohnung sind super zarte Rippchen und ein echtes Familienessen. Vergesst nicht die Silberhaupt von den Rippchen zu ziehen. Zutaten 4 Schweinerippchen 100g Ketchup 20g Ingwer 100ml Hoisin Sauce 1 Schalotte 1 frische Knoblauchknolle 1El Koriandersamen 1El Kümmelsamen 1EL Fenchelsaat Salz Pfeffer Cayennepfeffer geräuchertes Papriapulver… Hoisin Sparerips weiterlesen

Quarkbrot

Wieder ein tolles Brot, der Quark macht sich gut und am Ende ist es einfach ein wirklich schönes, leckeres Brot das meine ganze Familie mochte Wobei ich sagen muss, reines Roggenbrot kommt bei den Jungs nicht so gut an, deshalb also dieses Weizenmischbrot. Zutaten Sauerteig 20g Weizenanstellgut 210 Roggenmehl Type 1150 175 Wasser Hauptteig 550g… Quarkbrot weiterlesen