Nudelsalat

Dieses Gericht hab ich als Kind gern gegessen und mich immer am nächsten Tag über die Reste gefreut. Meine Mutter hat diesen Salat auch mal mit Ananas anstatt Mandarinen gemacht, igitt – mit Mandarinen deutlich besser. Ich weiß nicht wieso ich dieses Gericht in den letzten 20 Jahren weder gegessen noch jemals zubereitet habe. Allerdings fanden meine Kinder den ganzen Salat erstmal zumindest seltsam, liegt vielleicht auch an den Dosenmandarinen, bisher unbekanntes Land. Am Ende haben sie es zumindest probiert ;).

Zutaten

  • 300g Hörnchen Nudeln
  • 150g TK Erbsen
  • 1 kleine Dose Mandarinen
  • 125g Miracel Whip
  • 125g Jogurt
  • 200g Fleischwurst
  • 100g Butterkäse
  • Salz
  • Pfeffer

Zubereitung

  • Nudeln in Salzwasser kochen und kurz vor Ende die Nudeln hinzugeben, abtropfen lassen und abkühlen lassen
  • Wurst und Käse in Würfel schneiden
  • Mandarinen abtropfen lassen
  • Jogurt mit Miracel Whip mischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken
  • Alles vorsichtig vermischen und ziehen lassen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.