Kartoffelchips

Gegen den Frust haben wir ein neues Familienevent gestartet, so eine Art Superbowl Snack Party. Zumindest war das die Anregung und eine schöne Sache auf die sich alle 5 Tage lang gefreut haben. Die Chips waren ein Teil davon und sind einfach und einfach lecker.

Zutaten

  • 500g festkochende Kartoffeln (nach Wahl schälen oder nicht)
  • Fett für die Fritteuse
  • 1El Branntweinessig
  • Salz
  • Pfeffer
  • Paprikapulver nach Wahl

Zubereitung

  • Kartoffeln waschen und in dünne Scheiben schneiden
  • Wasser und Essig aufkochen und dann die Scheiben 4 Minuten kochen, danach abtropfen lassen und trocknen
  • Scheiben bei etwa 170 Grad frittieren, gut aufpassen – die werden schnell zu durch
  • Abtropfen lassen und abkühlen lassen
  • Nach Wunsch salzen und dann würzen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.