Bruschetta

Mal was ganz einfaches, aber auch was ganz leckeres. Kurz vor dem Urlaub eine Art Resteverwertung. Und nach dem letztem Rezept genau das richtige. Hier kann man auch nicht viel falsch machen, ggf. das Brot verbrennen, sonst wohl nichts.

Zutaten

  • 400g gute kleine Tomaten
  • 1 Schalotte
  • 4 Knoblauchzehen
  • Basilikum
  • 8El Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • Parmesan
  • Brot nach Wahl

Zubereitung

  • Tomaten vierteln und alle Kerne entfernen
  • Tomaten kleinhacken
  • Schalotten und Knoblauch fein hacken
  • Basilikum fein hacken, ein paar Blätter zur Deko aufheben
  • Tomaten, Schalotten, Knoblauch, Basilikum vermengen und mit Salz und Pfeffer abschmecken
  • Alles ziehen lassen
  • Öl in einer Pfanne mit Knoblauch aromatisieren
  • Brotscheiben anrösten
  • Brot anrichten und mit der Tomatenmischung belegen, ggf. mit Parmesan bestreuen und mit Basilikum dekorieren

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..